QRnext setzt neue Maßstäbe

QRnext macht es erstmalig möglich eine Verknüpfung zwischen den klassischen Printmedien und dem E-Commerce zu schlagen – für jedes Shopsystem und Smartphone. So können Kunden direkt aus einer Printwerbung oder von Katalogen, Plakaten und Flyern Produkte kaufen. Dazu scannt der Kunde einfach den vom QRnext-System erstellten QRcode ein und kann direkt, ohne eine native APP zu installieren, die Artikel nicht nur ansehen, sondern auch sofort kaufen. Das unterscheidet QRnext von anderen QR-Shopping-Anbietern. Dank unserer Technologie ist es dem Kunden so möglich, bequem Artikel auszuwählen und direkt zu kaufen – von unterwegs am Plakat oder zu Hause direkt aus dem Katalog.

Und QRnext lohnt sich shoppt bereits heute knapp jeder Dritte per Smartphone! Bei 23,6 Millionen Smartphonenutzer allein in Deutschland ein riesiger Markt – der immer weiter wächst. Im 2. Quartal dieses Jahres konnte der Wachstumstrend im Segment „mobile commerce“ abermals bestätigt werden – 8,3 Prozent Zuwachs. Der Vorteil gegenüber anderer QR-Shopping-Software ist vor allem die universelle Einsetzbarkeit. Es spielt keine Rolle welches Betriebssystem oder welches Smartphone der Kunde besitzt – egal ob Android, iPhone, BlackBerry oder ein anderes Smartphone – der Kauf der Artikel ist sofort möglich. Einfach scannen und kaufen, ohne technische Hürden. Die WebApp wird mit den Bezahldiensten Skrill, PayPal und der Bezahlart Nachnahme ausgeliefert. Weitere Bezahlarten sind nachrüstbar. Die Oberfläche der WebApp ist voll anpassbar und kann auf den Betreiber individuell zugeschnitten werden.

Die Vorteile für den Betreiber liegen auf der Hand: die Printkampagnen werden messbar und können so an das individuelle Nutzerverhalten angepasst oder optimiert werden. Ein direkter Abverkauf der Artikel aus den Printmedien sichert eine komfortable und schnelle Kaufentscheidung  und Kaufabwicklung. Der Kunde muss nicht vorher eine APP installieren und könnte so die Lust am Kauf verlieren. Darüber hinaus bietet die Software fertige Touchscreen-Channels für digitale Kataloge in physischen Filialen. Mit QRnext sichert sich der Betreiber einen Platz im m.commerce-Markt und kann so höhere Umsätze generieren.

Weitere Funktionen sind die Warenkorbfunktion, voll konfigurierbare Artikel und voll anpassbare, fertige Templates für die Smartphoneausgabe. Hinzu kommt eine zentrale Touchscreen-MultiChannel-Verwaltung (FTT) für physische Filialen, komplett anpassbare Touchscreen-Templates, Print-Bundle-Ausgaben der QR-Artikel für die Print-Agentur mit allen relevanten Artikeldaten und eine komfortable Artikel- und Channelverwaltung im QRnext Panel.

Modulpreise ansehen